Aktuelles

17.03.2017

"Summa cum laude" für Doktorarbeit

Die Prüfungskommission, bestehend aus Prof. Dr. Robert Arlinghaus (Erstbetreuer), Prof. Dr. Thrond O. Haugen (Zweitbetreuer), Dr. Uwe Brämick, Dr. Malte Dorow, Dr. Thomas Meinelt und Dr. Christian Wolter vergab nach der Verteidigung seiner Doktorarbeit am Freitag in Berlin die Bestnote für AVN-Verbandsbiologe Thomas Klefoth.

Über Jahre hatte Thomas mit pfiffigen Labor- und Freilandversuchen Untersuchungen zur anglerischen Selektion bei Fischen durchgeführt. Karpfen, Hecht, Schwarzbarsch und eine japanische Salmonidenart standen im Fokus seiner Forschungen. Zehn wissenschaftliche Publikationen entstanden bereits aus seinen Erkenntnissen.

Werner Klasing, Heinz Pyka, Matthias Emmrich und Florian Möllers waren für den AVN vor Ort, um dem frisch gebackenen Doktor persönlich zu gratulieren.
An dieser Stelle noch einmal: Herzlichen Gückwunsch, Thomas!


FMO 170317 141629


Klefoth mit Hut und Prüfungskommission, von links: Prof. Dr. Robert Arlinghaus, Dr. Thomas Meinelt, Dr. Malte Dorow, Dr. Christian Wolter, Prof. Dr. Thrond O. Haugen, Dr. Uwe Brämick
Foto: © F. Möllers / AVN