Aktuelles

10.07.2017

Junge Naturfreunde des ASV Garbsen ausgezeichnet

"Erlebter Frühling" - unter diesem Motto veranstaltete der NABU Bundesverband einen Wettbewerb für junge Naturendecker.

Der Sonderpreis "Medien" ging in diesem Jahr an die "Jungen Naturfreunde" des ASV Garbsen e.V.
Sie hatten zu vier Tierarten Bilder gemalt, Kollagen gebastelt, Nisthilfen gebaut und echte Naturkunstwerke errichtet - und darüber sogar ein kleines Video gedreht. Richtig klasse, wir gratulieren!

Die HAZ hat der Auszeichnung für die "Jungen Naturfreunden" einen eigenen Artikel gewidmet:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Garbsen/Nachrichten/Junge-Naturfreunde-des-Angelsportvereins-Garbsen-gewinnen-Sonderpreis-bei-Umweltwettbewerb

Alle 14 Tage treffen sich die Mädchen und Jungen im Alter zwischen fünf und zehn Jahren.
"Runter vom Sofa - raus in die Natur" lautet ihr Leitspruch. Besser kann man den kaum umsetzen.

Auf der facebook Seite des Vereins können Sie sich über weitere Aktivitäten informieren. So etwa über das jährliche Schnupper-Angeln für Kinder, das in diesem Jahr am 2. Juli stattfand.

Hier einige Bilder der "Jungen Naturfreunde" und ihrer Beiträge zum NABU Wettbewerb.

eine Drohne fotografiert die Naturkinder und ihre gelegte Schnecke

Bau eines Igelhauses beim Gruppentreffen

Alle Ergebnisse wurden zusammengetragen und prasentiert

Stina 5 prasentiert die Feinde des Igels

Alle Fotos: © ASV Garbsen e.V.