Angeln beim AVN

Der Anglerverband Niedersachsen (AVN) hat in Niedersachsen verschiedene attraktive Gewässer gepachtet; die Mehrheit bewirtschaftet der AVN in Eigenverantwortung. 

Liebe Angler und Anglerinnen, bitte begegnen Sie der Natur und anderen Menschen am Gewässer mit allergrößtem Respekt!

Falls Ihnen Verstöße gegen die Fischereiordnung auffallen, falls Sie Fischsterben oder andere ungewöhnliche Ereignisse beobachten, melden Sie diese bitte umgehend der AVN Geschäftsstelle oder einem der AVN Mitarbeiter!

Wir wünschen Ihnen schöne Stunden an den AVN-Gewässern und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

  • Alfsee (Stausee der Hase bei Bersenbrück, fischreich!)
  • Alveser See (Weser-Altarm bei Magelsen, Bootsangeln erlaubt)
  • Dümmer See (Flachsee südlich Diepholz, Bootsangeln erlaubt)
  • Elbe Strecke (22 km, "Grünes Band", reizvolle Strecke)
  • Elbe-Seitenkanal (109 km Angelstrecke, Top-Gewässer)
  • Hadelner Kanal (ca. 28 km zwischen Bad Bederkesa und Otterndorf)
  • Oste (ca. 43 km zwischen Oldendorf und Oberndorf, Bootsangeln erlaubt)
  • Steinhuder Meer (Flachsee westlich von Hannover, Top-Gewässer, Bootsangeln erlaubt)

Das fischereiliche Management des Steinhuder Meeres und des Dümmers erfolgt gemeinsam mit Haupt- und Nebenerwerbsfischern.

Das fischereiliche Management der "Elbe-Strecke" erfolgt gemeinsam mit dem LSFV Schleswig-Holstein e.V..

Andere gepachtete Gewässer (z. B. den Mittellandkanal) hat der AVN an seine Mitgliedsvereine unterverpachtet.

Seit 2017 ist der AVN Mitglied in der Ostepachtgemeinschaft II. AVN Mitglieder können exklusiv Jahreskarten für die Oste für nur 20 € erwerben.

Fischereiordnung

In den Fischereiordnungen sind für die einzelnen Gewässer teilweise aus Artenschutzgründen von den gesetzlichen Bestimmungen (Binnenfischereiordnung) abweichende Regelungen (Schonzeiten, Mindestmaße) und auch Fangbegrenzungen festgelegt worden (z.B. Entnahmefenster für Hecht & Zander am Dümmer).
Näheres ergibt sich aus dem jeweiligen Fischereierlaubnisschein (Fischereiordnung).

Für die einzelnen Gewässer stehen die Fischereiordnungen auf den Gewässerseiten zum Download bereit.

HIER können Sie die niedersächsische Binnenfischereiordnung herunterladen (PDF).


Erlaubnisscheine

Es ist für den AVN selbstverständlich, dass nicht nur Mitglieder seiner Vereine die Verbandsgewässer befischen können, sondern auch Gastangler sind herzlich willkommen.
Gastkarten können über die Geschäftsstelle des AVN oder über lokale Ausgabestellen erworben werden. Infos zu den Kartenpreisen und den Ausgabestellen finden Sie auf den jeweiligen Gewässerseiten.