Fischschutz am Dümmer

Der Dümmer, Niedersachsens zweitgrößter Binnensee, sorgt regelmäßig für Schlagzeilen: "Blaualgenalarm", "Mückenplage", "Fischsterben", "Nährstoffeinträge". Das komplizierte Gefüge und die Wirkung der Faktoren im Hintergrund dieser Ereignisse ist bis heute nicht vollständig geklärt. Verschiedene Maßnahmenpakete zur Sanierung des Sees sollen den Dümmer für die Zukunft als attraktives Urlaubs- und Freizeitziel, als wichtiges Rast- und Brutgebiet für viele auch bedrohte Vogelarten und als Lebensraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten erhalten. Und das inmitten eines der am stärksten durch die Landwirtschaft und intensive Tierhaltung übernutzten Gebietes in Deutschland.

Als Pächter des 13,5 km2 großen Sees untersuchen Biologen des AVN im Auftrag des Landes Niedersachsen seit 2012, wie der extrem niedrige Fischbestand des Dümmers mit seinem massiv gestörten Alters- und Größenklassenaufbau stabilisiert und aufgewertet werden kann. Statt der zu erwartenden Fischbiomasse von 250kg/ha und mehr, belegen Studien in der Vergangenheit einen Bestand von weniger als 60kg/ha.
Welchen Einfluss hat die geringe Zahl der Fische auf das Aufkommen von Mückenlarven oder das Entstehen von Algenblüten?

Wie stark ist der Einfluss der über 1.000 überwinternden Kormorane auf den Fischbestand?

Ausführliche Berichte zu den sehr erfolgreichen Experimenten des AVN können Sie weiter unten als PDF herunterladen.

Aktuell hat das LAVES eine Fischmarkierungsaktion in Auftrag gegeben (m. link zu: http://www.lsfv-nds.de/index.php?option=com_content&view=article&id=377:fischmarkierung-am-duemmer&catid=13:aktuelles&Itemid=101): Mehr als 1.500 Karpfen und Brassen sollen durch Wissenschaftler markiert und wiedergefangen werden. So will man verlässliche Aussagen über den tatsächlichen Bestand der bodenwühlenden Arten im Dümmer erlangen.

Gefördert werden die Fischschutzmaßnahmen durch das LAVES, Dezernat Binnenfischerei

Projektleiter. Dr. Matthias Emmrich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wenn Sie am Dümmer angeln möchten, finden Sie hier alle nötigen Informationen

Fischschutz am Dümmer - Bericht Winter 2012/13

Fischschutz am Dümmer - Bericht Winter 2013/14

Fischschutz am Dümmer - Bericht Herbst 2014

Fischschutz am Dümmer - Bericht Winter 2014/15

Publikation im Fachmagazin Fischer und Teichwirt 2015

Fischschutz am Dümmer - Bericht Winter 2015/2016

Fischbestand im Dümmer auf historischem Tiefstand
Pressemitteilung vom 16.08.2012

Fischschutzprojekt 2015 am Dümmer gestartet

Markierte Karpfen und Brassen im Dümmer