Aktuelles

13.07.2016

Willkommen bei den Anglern, Alexander Seggelke!

Dazu die Pressemeldung des DAFV vom 05.07.2016:

"Berlin. Am 8. August wird Alexander Seggelke die Leitung der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Angelfischerverbandes in Berlin übernehmen. Heute wurde der Arbeitsvertrag unterzeichnet. Alexander Seggelke tritt damit die Nachfolge von Philipp Freudenberg an, der Ende März sein Amt niedergelegt hatte. Die Präsidentin, Dr. Christel Happach-Kasan, wünschte dem neuen Hauptgeschäftsführer in seiner neuen Tätigkeit alles Gute: „Es ist eine große Herausforderung, aber es ist auch eine schöne Aufgabe, die Interessen der über 500 000 organisierten Anglerinnen und Angler gegenüber der Politik in Berlin und Brüssel zu übernehmen.“ Alexander Seggelke, Gewässerökologe und Fischereibiologe, freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich bin passionierter Angler und sehe in der Aufgabe eine große Chance den Angelsport weiter auf Erfolgskurs zu bringen.“

Sportfans sind bei dem Namen des "Neuen" bestimmt stutzig geworden:
Alexander 'Ali' Seggelke spielte bis 2011 als shooting-guard bei den Artland Dragons in der Basketball-Bundesliga. Nach seinem Ausscheiden aus der Profi-Welt studierte an der Hochschule Bremen.
Seine Bachelor-Arbeit zur Fischfauna der Ochtum (südwestlich von Bremen) können Sie hier als PDF einsehen:
http://www.fischfauna-online.de/cms2.0/images/stories/13_Literaturverzeichnis/seggelke_2015_fischfauna_ochtum_bachelorarbeit.pdf

Hecht seggelke 2015 fischfauna ochtum

Foto: A. Seggelke / mit einem Hecht (128 cm) aus seinem Untersuchungsgebiet

In der Danksagung schreibt der passionierte Angler:
"Ich liebe das Wasser; es zieht mich förmlich an und komme ich an einem Gewässer vorbei, so muss ich hineinschauen. Es ist die Neugier, die Ungewissheit oder vielleicht ganz einfach die Schönheit. Wer dieses Gefühl kennt, der weiß, was ich meine."
Wir wünschen dem neuen Hauptgeschäftsführer für seine Arbeit alles Gute!