Aktuelles

10.11.2018

Starke Themen - Großes Interesse

34 Jugendleiter folgten am Wochenende des 03. und 04. November der Einladung des AVN zu einem Fortbildungsseminar.
Am Samstag referierte AVN-Verbandsbiologe Dr. Matthias Emmrich zur Reform der Binnenfischereiordnung, zum Catch & Release und dem "Küchenfenster", sowie zu aktuellen Projekten des AVN.
Heinz Pyka diskutierte nach seinem Vortrag zum Dauerthema "NATURA2000" intensiv mit den Jugendwarten über Probleme in ihren Vereinen und die Frage, inwieweit Angler für die Sache des Naturschutzes Einschränkungen ihrer eigentumsgleichen Rechte hinnehmen sollten oder müssen - oder gegen unbegründete Verbotsszenarien vorgehen sollten.

Ein spannendes Wochenende für alle Anwesenden, die sich für 2019 erstmals auf ein gemeinsames Angeln freuen können: Im Fokus steht dann der Wolgazander, dessen Ausbreitung im Mittellandkanal und anderen Gewässern in Niedersachsen die Mitarbeiter des AVN gerade intensiv begleiten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Organisatoren und Referenten für Ihre tollen Beiträge!

000129 1024px




 

000128 1024pxFotos: AVN