Aktuelles

31.08.2020

Discounter ködert Kunden mit grünem Gewissen

...und einem 100 € Einkaufsgutschein - als Wechselbonus.

"Unser Versprechen für eine nachhaltigere Zukunft", so titelt die Supermarktkette in ihrem aktuellen Prospekt.
Vielleicht sollte es eher lauten: "Blutstrom, zu 100% aus Wasserkraft"? Der Konzern wirbt mit dem Hinweis, Kunden könnten so "Ihre eigene Ökobilanz" verbessern. Und lässt natürlich außen vor, dass die Wasserkraftanlagen, die jährlich Hunderttausende von Fischen töten, verstümmeln oder verletzen, außerdem nur wenige Prozent zur landesweiten Stromerzeugung beitragen. Mal ganz abgesehen von den Querverbauungen durch große WKA und Kleinwasserkraftanlagen, die zu Tausenden unsere Bäche und Flüsse und damit die Wanderwege unserer Fische und anderer Organismen verbauen.
Damit reiht sich jetzt auch Lidl Deutschland in die Liga der Wasserkraft-Buddies ein, nach McDonald's und Greenpeace Energy.
Vielen Dank für so viel Nachhaltigkeit!

Quelle: Aktueller Prospekt LIDL

2020 08 31 LIDL OekostromWasserkraft 1