23.10.2016

Online-voting für Anglerprojekt beim Deutschen Engagementpreis

23. Oktober 2016

Martin Schüppel ist Angler, Fisch- und Gewässerschützer an der Wörpe bei Grasberg und umzu. Er kämpft in Niedersachsen seit Jahrzehnten als Gewässerwart und Naturschutzbeauftragter mit Erfolg für die Wiederansiedlung von Lachs und Meerforelle.

Im Sommer wurde er für den Deutschen Engagementpreis nominiert. 10.000 EURO kann er für weitere Projektarbeiten gewinnen, wenn er beim Publikumspreis genug Stimmen bekommt.

Hier geht’s zum online-voting:
https://www.deutscher-engagementpreis.de/mitmachen/publikumspreis/voting-detail/?tx_epawards_voting%5BawardWinner%5D=142&tx_epawards_voting%5Baction%5D=show&tx_epawards_voting%5Bcontroller%5D=Vote&cHash=511d1c8282d8137b83c73af6e8292acf

Unter mehreren hundert Nominierten aus ganz Deutschland repräsentiert er als Einziger die Angler im Norden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

FMO 151128 144640

Nach dem Abstreifen: Zurücksetzen einer kapitalen Meerforelle in die Oste, Foto: © F. Möllers / AVN