Skip to main content

Welche Papiere muss ich mit mir führen?

Letztes mal geändert: 15. Februar 2024

Wenn Du angelst, kann es sein, dass Fischereiaufseher Dich kontrollieren. Um nachzuweisen, dass Du rechtmäßig auf Fischfang bist, benötigst Du in Niedersachsen einen gültigen deutschen Fischereischein oder Personalausweis und einen gültigen Erlaubnisschein des Gewässers an dem Du angeln möchtest. An manchen Gewässern kommen auszufüllende Fangbücher/ oder -karten (in Papierform oder digital als App) dazu.

Nach bestandener Fischerprüfung kannst Du Deinen Fischereischein bei Deiner Gemeinde, Samtgemeinde oder Stadt in der Du Deinen Wohnsitzt hast, beantragen. Die Kosten für die Ausstellung eines Fischereischeins betragen derzeit 45 €.
Weitere Informationen zur Fischereischeinausstellung findest Du hier.

Schlagwörter:
War der Artikel hilfreich?
Zugriffe: 474