Skip to main content

Gewässerwarte-
lehrgang

Zweimal im Jahr führt der AVN eine fünftägige Fortbildung zum Gewässerwart durch. Für die Anerkennung durch den Landkreis benötigt Dein Angelverein hinreichend ausgebildete Gewässerwarte. Bei uns wirst Du für diesen vielfältigen und verantwortungsvollen Job fit gemacht.

Zudem kannst Du Kontakte mit Gleichgesinnten aus anderen Vereinen knüpfen. Das gibt Sicherheit und einen motivierenden Austausch: Was u.a. dabei hilft auch mal neue Wege des Gewässermanagements zu probieren.

Programm

Auf dem Programm stehen unter anderem:

• Fisch- und Gewässerökologie
• praktische Übungen wie Elektro – und Netzbefischungen
• Fischbestandsmanagement, Fischbesatz, Fangstatistiken
• Fischsterben
• chemisches und biologisches Monitoring
• Rechtsgrundlagen
• Genug Zeit zum gemeinsamen Angeln und Grillen bleibt trotzdem.

Zur Seite steht Dir die gesamte Zeit unser top Team verschiedener (Fischerei-) Biologen.

Gewässerwartekurs und Berufstätigkeit

Der AVN Gewässerwartelehrgang ist eine anerkannte Weiterbildung. Das bedeutet:
Du kannst bei deinem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen und so deinen Erholungsurlaub schonen.
Mehr zum Thema Bildungsurlaub findest du hier.

Termine & Anmeldung

Der AVN Gewässerwartelehrgang findet im Block von Montag bis Freitag statt. In der Regel gibt es einen Kurs im Frühjahr und einen im Herbst. Die Kurse sind immer schnell ausgebucht. Deshalb ist eine Anmeldung von Privatpersonen nicht möglich.

Geh stattdessen den Weg über Deinen Angelverein:
Dein Angelverein kann Dein Interesse an den AVN-Regionsleiter melden und diese leiten eine Teilnehmerauswahl an die AVN-Geschäftsstelle weiter. Die Plätze werden dann möglichst gerecht über die Regionen verteilt vergeben.

Über die Termine informieren wir auf unserer Homepage und über unseren Newsletter.

Der nächste Lehrgang findet statt am:

Hier findet der nächste Lehrgang statt

Art der Veranstaltung

Filter anwenden

Filter löschen

August

26Aug(Aug 26)8:3030(Aug 30)13:00Gewässerwartelehrgang

Bei Fragen wende dich bitte an Angelina Schmoll